Coiffeur, Wimpern, Microblading, Ngel, Tanning

Tanning

https://www.youtube.com/watch?v=1-9ELqJSpWs&t=18s

Vorgebräunt in den Sommer starten

 

Künstliche Bräune ist umstritten, kein Wunder:
Solarien lassen uns schneller altern und der dadurch hervorgerufene Hautton wirkt nicht gerade natürlich. Am Ende der Geschichte erhebt Ihr Hautarzt drohend seinen Zeigefinger, da Hautkrebs ein wachsendes Problem unserer Gesellschaft geworden ist.

Zeit, sich nach alternativen Verfahren für einen strahlenden Teint umzusehen. Unser Vorschlag: Die vollautomatisierte Bräunungsdusche bei Ohlala Beauty begleitet Sie mit ihrem VoiceGuide durch die Sitzung .

Bei Ohlala Beauty sind Sie nach wenigen Minuten nahtlos gebräunt. Dabei bleibt die Jugend Ihrer Haut verschont. Die Basis für den verwendeten Selbstbräuner bildet Zucker, wie Sie am Geruch des Produktes erkennen werden. Dieses Produkt zeigt sich besonders hautverträglich und zeichnet sich durch einen sehr natürlichen Hautton aus.

Vorbereitung:

Am Vortag bitte ein Peeling unter der Dusche anwenden. Insbesondere trockene Hautbereiche gut damit abrubbeln (Knie, Ellbogen, Fersen). Dadurch vermeiden Sie ein unregelmäßiges Resultat.

Falls Sie es gewohnt sind, Ihre Körperhaare zu entfernen, dies bitte mindestens 24 Stunden vor Ihrem Bräunungs-Termin vornehmen, damit die Haut sich bis dahin beruhigen kann.

Bitte tragen Sie weite, dunkle Baumwoll-Kleidung, die gut waschbar ist. Direkt nach einer Bräunungs-Dusche sind Flecken in der Kleidung unvermeidbar. Diese lassen sich jedoch in der Regel leicht wieder auswaschen.

Falls Sie sich in der Bräunungs-Dusche nicht vollständig entkleiden möchten, wählen Sie einen entsprechenden Slip („String“).

Natürlich berate ich Sie gern vor Ort, wie Sie Ihre Bräune längstmöglich erhalten können.